Neues Technikbecken-Setup bei Schwings Reef

Es gibt Neues im Technikbecken von Schwings Reef.
Nachdem Beckencrash hat sich der Nitratwert leider bei ca. 15 mg/l eingependelt, weshalb ich mich nun doch zu einem echten Zeolith Filter durchgerungen habe. Bisher lief Zeolith nur in einer alten Wirbelbettfilter-Röhre mit, was sich aber als unpraktisch erwies da es innerhalb von wenigen Tagen mit Bakterienfilmen überzogen war.

Folgendes Setup habe ich nun im Technikbecken:

1. Wasser aus dem Hauptbecken fließt in die 1. Kammer -> NYOS Abschäumer.
2. Wasser fließt unter der 1. Scheibe hindurch in die 2. Kammer (Ablegerabteil). Das Abteil wird mit 2x Aquamedic sunspots a 12W beleuchtet und mit einer Koralia Nano durchströmt.
3. Das Wasser fließt über die Scheibe ins das dritte Abteil.

  • Förderpumpe ins Hauptbecken Viper 2.0
  • Einlass Kalkreaktor, Ausfluss wieder in das 1. Abteil.
  • 2. Förderpumpe Viper 2.0, die das Wasser aus dem 3. Abteil einmal durch den Zeolithfilter und einmal durch den im 1. Abteil positionierten PO4-Adsorber pumpt. Über einen Kugelhahn vor dem Wirbelbettfilter (Adsorber) wird hier der Durchfluss reguliert, der Rest fließt durch den Zeolith Filter. Das Wasser beider Filter strömt im 1. Abteil in Abschäumernähe aus, um eventuellen Abrieb des Adsorbers und Bakterienfilme direkt zu beseitigen.

Und hier ein Bild des neuen Setups:

Technikbecken07_13logo

0 Kommentare zu “Neues Technikbecken-Setup bei Schwings Reef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.