Abdecken des Meerwasseraquariums mit Glas – nach 5 Monaten!

13 Feb

Viele kennen das Problem: Ein offenes Meerwasseraquarium ist meistens gewünscht – das sieht gut aus, man kommt jederzeit dran um die Pflegearbeiten zu erledigen und die Korallen bekommen direktes und ungefiltertes LED Licht durch die Beleuchtung ab.

Leider zeigt sich bald, vor allem im Winter, ein weiteres Problem: Schimmelbildung durch zu hohe Luftfeuchtigkeit durch die Verdunstung des Meerwasser Aquariums.

Je nach Ausrichtung der Strömung und damit Bewegung der Wasseroberfläche hatte ich bei meinem Becken zeitweise eine Verdunstung von 5l Osmosewassser pro Tag und damit verbunden eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit von zeitweise über 70%.

Skizze Glasabdeckung Aquarium

Nach langer Überlegung – erst wollte ich Plexiglas bzw. Acrylglas wegen des Preises – habe mir in diesem Winter eine Abdeckung aus Glas beim Glaser machen lassen. Diese besteht aus 5mm Glas und ist dreiteilig, um das Handling zu vereinfachen.

Bei meinem Becken von 130cm Länge habe ich 3 Teile in den Längen 20cm, 60cm und 46cm genommen, woraus sich etwas Spielraum links und rechts ergibt. Die Löcher haben 2cm Durchmesser und das Glas ist 5mm Floatglas.

Abdeckung Meerwasser Aquarim aus Glas

Damit habe ich die Verdunstung drastisch reduziert – von ca. 5l auf unter 1l / Tag und habe nun eine Luftfeuchtigkeit um die 50%.

Den Korallen merke ich nach 5 Monaten keinen Unterschied in Farbe und Wachstum an, wobei ich die Ecotech Radion Pro’s um prophylaktisch um ca. 10% hochgeschraubt habe, da die Scheibe doch sehr stark beschlägt und sich Wassertropfen bilden.

Bezahlt habe ich knapp 100€ – größer als die größte meiner Scheiben würde ich sie nicht machen, da diese doch schon recht schwer ist.

Abdeckung Meerwasser Aquarium

2 Responses to “Abdecken des Meerwasseraquariums mit Glas – nach 5 Monaten!”

  1. Daniel Sonntag, 1. März 2015 at %H:%M #

    Hallo Sebastian!

    Wie verhält sich durch das abdecken die Temperatur im Aquarium und wie oft musst du die Scheiben reinigen?

    Salzige Grüße
    Daniel

    • Sebastian Dienstag, 3. März 2015 at %H:%M #

      Hi Daniel,
      ehrlich gesagt habe ich die Temperatur gar nicht mehr im Blick, seit ich von T5 auf LED umgestellt habe.
      Da läuft bei mir sogar der Heizer mit. Ich reinige sie einmal die Woche beim wöchentlichen Wasserwechsel kurz unter der Dusche. Max. 10 Minuten Aufwand.

      Grüße
      Sebastian

Leave a Reply

*