Chris Reef

18 Feb

Mein Aquarium hat sich über die letzten Monate stark entwickelt – schaut her!

Standzeit:

August 2011 / Umzug September 2012

Größe Hauptbecken:

80 x 60 x 60

Größe Technikbecken:

60 x 35 x 35

Wasserwerte:                      

CA : 450


MG: 1350

PO4: 0-0.05

NO3: 2-4

Kh: 6-8 (2 mal wöchentlich manuelles

einstellen mit Natriumhydrogencarbonat)

Beleuchtung:                        

Giesemann Infinity

250 Watt HQI (Aqua Connect Performance)

4 x 25 Watt ( 3*ATI Blue plus, 1* Purple Plus)

Beleuchtungsdauer:        

HQI 7h  (14.00 – 21.00)

Röhren 9,5h (13.00-22.30)

Strömung:

Vortech MP 40w (1/3 Stärke)

Tunze Turbelle Nanostream 6025

Rückförderpumpe:

Aquabee 2000

Abschäumer:                       

NYOS Zen Compact Cone 120

Nachfüllanlage:

Tunze + 25 Liter Kanister

Täglich Pflege:        

Frostfutter

Softpellets

Nyos Goldpods

Aminos

Scheibenreinigung

 Wöchentlich:                      

25 Liter Wasserwechsel

29 Responses to “Chris Reef”

  1. Timo Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

    Dein Becken gefällt mir sehr gut. Plane gerade in der gleichen Größe. Dein Unterschrank gefällt mir. Kannst du mir sagen wo man sowas herbekommt?
    Gruß Timo

    • Chris Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

      Hallo Timo,
      ich habe einen lokalen Schreiner der sich mit Aquarienschränken auskennt gewählt.
      Habe eine Skizze sowie Photo eingereicht, und diesen Schrank genau nach meinen Vorstellungen erhalten.
      Für die Details sende ich dir ne kurze Mail :-)
      Beste Grüße
      Chris

  2. Chris Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

    hi,
    bin grad selber am 65 X 65 X 65 Becken bauen,
    und findssuper mal was ähnliches zu sehn..;)
    LG Chris (von riffaquaristik.at)

    • Chris Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

      Hi Namensvetter :-)
      zunächst hatte ich auch einen Würfel 60x60x60 in Planung, habe aber wegen der großen Beleuchtungsfläche der Lampe auf der Seite noch 20cm dazu gegeben.
      Würfel sind sehr schick!
      Beste Grüße
      Chris

      • Mirco Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

        Wundervolle Korallen! Sehen sehr schön aus!
        Würde mir aber noch nen Hai zulegen, kommt bei den Mädels sehr gut:)

        • Chris Samstag, 1. Dezember 2012 at %H:%M #

          Gute Idee :) :)

  3. Fabian Montag, 3. Dezember 2012 at %H:%M #

    Hallo Chris

    Hast du in einem Forum dein Becken vorgestellt?
    Wenn ja hast du evtl. einen Link?

    • Chris Montag, 3. Dezember 2012 at %H:%M #

      Hi Fabian,
      bisher noch nicht :-).
      Hast Du noch Fragen?
      Grüße
      Chris

      • Fabian Dienstag, 4. Dezember 2012 at %H:%M #

        Hast du links im TB noch Absorber über den Überlauf? (Phosphat/Kohle?)
        Verwendest du auch ausschliesslich NYOS Produkte?
        Ist dein Riffafbau ausschliesslich aus Lebendgestein?
        Hast du auch Algen im TB?

        Und was ich fast vergessen hätte, sieht hammer aus dein Becken. Würde gerne eines mit 90x70x60 machen, muss aber die Regierung erst noch überzeugen :)
        Diese meint die Monatlichen Kosten sind zu hoch.

        Gruss Fabian

        • Chris Dienstag, 4. Dezember 2012 at %H:%M #

          Hi Fabian,
          – gut erkannt, an dem Überlauf zur Förderkammer hängt ein Sack mit Kohle
          – nein, habe auch andere Produkte im Einsatz, mein Chemie und Mittelchen Arsenal ist allerdings überschaubar
          – der Riffaufbau ist ausschliesslich mit lebendem Gestein. Habe lediglich ~17kg (beide Säulen) die ich mit Reef Cement vermörtelt habe.
          Die kleine Säule besteht aus nur zwei größeren Brocken, die linke aus vier Teilen.
          Der Reef Cement hält bombig, konnte die Säulen sogar ohne Bruch umziehen.
          Für meinen Geschmack war es wichtig wenig Gestein zu verbauen, ich wollte absolut Hafenmauer ;-).
          – ich merke du guckst genau hin, hinter dem Abschäumer habe ich mit Lichtrasterplatten einen Teil als Refugium abgetrennt. Bisher hatte ich dort Caulerpa, habe diese am Wochenende mit Drahtalgen (Chaetomorpha linum) ersetzt da ich mit dem Wachstum nicht zufrieden war.

          Zu dem Thema mit der Regierung kann ich Dir leider keinen Tipp geben, bei der Anschaffung war ich Monarch :D.
          Aber ich gebe zu, die Stromkosten sind schon ordentlich…

          Beste Grüße
          Chris

          • Fabian Dienstag, 4. Dezember 2012 at %H:%M #

            Hallo Chris

            Darf man fragen welche Mittelchen du verwendest und wi oft?
            Danke nochmals fur die ausführlichen Antwort.

            Gruss Fabian

          • Chris Mittwoch, 5. Dezember 2012 at %H:%M #

            Hi Fabian,
            alle zwei Tage gibts Aminos und Reefpepper von Nyos.
            Naja und nachm Wasserwechsel Special Blend Microbe-Lift, ich glaube dran :-).
            Das wars auch schon.
            Grüße
            Chris

  4. Fabian Montag, 25. März 2013 at %H:%M #

    Hallo Chris

    Darf ich mal fragen, was für Durchmesser du bei den Bohrungen genommen hast?

    Gruss

    ps: gibt es mal Updates der Bilder? :)

  5. Don Freitag, 22. November 2013 at %H:%M #

    Hello Chris,

    Great looking tank! I am running a single radion pro as well and we pretty much have the same exact size tank. I have been having some issues with my schedule and intensity. Would you be able to email me your lighting graph and schedule? Also, what type of live rock did you use for your aquascape? Thanks so much,

    Sincerely,

    Don

  6. Mirco S. Mittwoch, 19. Februar 2014 at %H:%M #

    Hallo Chris!

    Klasse Video! Hat sich ja ganz schön was getan in Deinem Becken.
    Da sieht man das Ihr beiden Riffaquaristik auf hohem Niveau betreibt. Respekt…

    Gruß Mirco

    • Chris Mittwoch, 19. Februar 2014 at %H:%M #

      Danke :-)

  7. Luca Dienstag, 25. Februar 2014 at %H:%M #

    Hallo Chris,

    einfach ein wunderbares Becken!! Was für ein Setting benutzt du bei der Radion? Habe mit meiner g2 ein wenig Probleme bei SPS (Acropora).

    LG

    Luca

  8. Vince Sonntag, 2. März 2014 at %H:%M #

    Wow , nice tank Chris.
    Do you use the WIDE TIR LENSES from Ecotech with your radion ?

    • Chris Montag, 3. März 2014 at %H:%M #

      Hi Luca,
      I’m using the standard Radion G3.
      Regards
      Christian

  9. Luca D. Mittwoch, 25. Juni 2014 at %H:%M #

    Servus,

    starkes Becken hast du da, respect!

    Bin gerade dabei mein 2tes Becken zu planen habe genau die gleichen Maße gewählt und frag mich
    ob die Vortec MP10 vlt auch schon ausreichen würde? welcher Modus ist bei deiner gewählt?

    Zufrieden mit der Radion G3?

    Hatte eig. die ATI Hybrid ins Auge gefasst, aber die Radion scheint ja recht gutes Licht zu machen!

    Gruß, Luca

  10. alberto Mittwoch, 5. November 2014 at %H:%M #

    Hi!! Can i have your program radion by mail? Thanks

  11. Alex Samstag, 22. November 2014 at %H:%M #

    Halle ein tolles Becken und sehr schöner Aufbau :-) kannst du mir sagen, wie es mit dem Besatz von den 300 l Becken ist? Freue mich auf deine Mail

  12. Daniel Samstag, 4. April 2015 at %H:%M #

    Hi.

    Dein Becken gefällt mir sehr gut.

    Ich hätte mal 2 Fragen, da ich einen ähnlichen Besatz plane:

    1. Sind das Pseudanthias squamipinnis und wenn ja wie viele? Klappt das gut im Becken?

    2. Was sind das für orange Fische, die in den Korallen sitzen?

    Vielen Dank

    • Sebastian Montag, 20. April 2015 at %H:%M #

      Hi Daniel,
      ja, das sind Pseudanthias squamipinnis – es waren mal 5, sind jetzt noch 2. Das klappt aber prinzipiell gut. Habe nur Probleme mit den Männchen gehabt, die zu Glotzaugen aufgrund von Stress neigen.

      In den Korallen sitzen Korallengrundel (Gobiodon okinawae) – sehr empfehlenswertes Tier!

      Gruß

      • Daniel Dienstag, 21. April 2015 at %H:%M #

        Vielen Dank für die Auskunft. Wie schon erwähnt: Sehr schönes Becken!!!
        Gruß
        Daniel

Trackbacks and Pingbacks

  1. آکواریوم آب شور رضا rn4j1m1 - صفحه 102 - Freitag, 18. September 2015

    […] برات بذارم تا بعد ، بقیه رو هم برات پیدا کنمشون … URL : Chris Reef › I Love Reefing – Saltwater & Reef Aquarium Blog URL : Schwing’s Reef 500l › I Love Reefing – Saltwater & Reef Aquarium Blog راستی […]

Leave a Reply

*